Gunter Gabriel will Nachwuchs

Bulette
Primus-Praktikant
Beiträge: 730

Sonntag 12. August 2012, 12:00  

[quote]Gunter Gabriel arbeitet mit seiner neuen Freundin bereits an Nachwuchs.

Der Countrysänger, der gerade erst bekannt gab, dass er mit der 34-jährigen Peruanerin Monica zusammen ist und sie bereits auf seinem Hausboot wohnt, will nun noch einen Schritt weiter gehen und mit Papaya - so ihr Spitzname - eine Familie gründen. ''Ich habe schon drei große Töchter, da sollte noch eine kleine dazukommen'', findet der 70-Jährige im 'Bild'-Gespräch. ''Papaya und ich arbeiten täglich an einem kleinen Früchtchen. Ich bin fit wie ein junger Hund ...''

Erst gestern schwärmte Gabriel, dass Monica die Frau seiner Träume sei. ''Der liebe Gott meint es mit 70 noch mal gut mit mir'', freute er sich und fügte hinzu: ''Sie wohnt schon auf meinem Hausboot, hat ihren Job als Technikerin gekündigt. Papaya und ich haben jeden Tag Sex. Das tut mir wahnsinnig gut.''

Quelle: News.klamm.de

[/quote]

OMG ... Ich meine, der Kerl ist 70 Jahre alt. Ich will nicht sagen, das es nicht Funktionieren könnte, aber mit 70 8|

Was denkt Ihr über solch eine Entscheidung?
Ich meine die, mit 70 noch ein Kind haben zu wollen?

Benutzeravatar
sanders
Primus-Angestellter
Beiträge: 3604

Sonntag 12. August 2012, 12:15  

Ich kanns nicht nachvollziehen. Ich finde das auch nicht gut. Wenn das Kind in die Pupertät kommt, ist er Mitte 80. Denkt er den gar nicht an das Kind? Wenn er mit dem Kind unterwegs ist, wird er doch sicherlich immer für den Opa/Uropa gehalten.

Aber schließlich ist es seine Entscheidung.
Liebe Grüße sanders :)
Ich bin arm und brauch das Geld Danke1 :P :lol:

Cheeky_thing
Primus-Entdecker
Beiträge: 176

Sonntag 12. August 2012, 13:17  

Der ist viel zu alt!
Also, nicht um es zu tun.. aber das Kind wird ja dann nicht wirklich viel vom Papa haben.
Verstehe eh nicht, warum ein Pärchen unbedingt immer Kinder in die Welt setzen will,
als "Zeichen ihrer Liebe".
Zweisamkeit ist auch ganz toll - ohne Kind! :thumbsup:

Masmiie
Primus-Lehrling
Beiträge: 1221

Sonntag 12. August 2012, 21:45  

Die Entscheidung für ein Kind kann ich sogar nachvollziehen - ich wollte die zwei Nervtröts ja auch unbedingt. nun hat der Herr aber schon Töchter. Seine Freundin hingegen möchte wahrscheinlich auch ein Kind haben, ihre "Stieftöchter" sind ja bald so alt wie sie. Und da ist eben der Generationenkonflikt bei solchen Beziehungen - er ist eigentlich schon reichlich alt für ein Kind, wenn sie aber auf ein kind verzichtet, bis er nicht mehr ist und sie mit wem anders zusammen ist, ist sie nun wieder zu alt. Vor so einer Entscheidung möchte ich nicht stehen.
Masmiie im Netz verstrickt mal hier mal davielleicht auch dort sehr gerne hier oft auch da und auch hier - und auf euren Links

Bulette
Primus-Praktikant
Beiträge: 730

Donnerstag 16. August 2012, 13:10  

[quote='Kraeuterhexchen',index.php?page=Thread&postID=8215#post8215]Also seine Musik mag ich. Auch ihn so als Typ. Aber in dem Alter noch nen Kind? Armes Kind. Was soll das mit so nem Opi als Papa?
[/quote]Das ist es ja ... Wenn das Kind dann 20 ist, ist der 90. Wenn der da überhaupt noch lebt und sehen kann das sein Kind 20 wird... :S

Andi21
Primus-Entdecker
Beiträge: 139

Freitag 1. Februar 2013, 19:17  

70 mag ein hohes Alter für ein Kind sein. Aber ich finde es trotzdem respektabel, dass Gunter Gabriel in diesem Alter noch ein Kind haben möchte.

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast