Der Leidensweg des Oscar Pistorius

daydreamer1981
Primus-Lehrling
Beiträge: 1909

Montag 18. Februar 2013, 21:35  

Erinnert ihr euch noch an Olympia 2012 und die Paraolympiques in London??
Sicherlich kennt ihr dann auch den beinamputierten Sportler Oscar Pistorius (geb. in Südafrika/Pretoria)
Dekoriert mit mehreren Goldmedaillien, lebend in einer Luxusvilla...

Dort wurde vor ein paar Tagen seine Freundin Reeva Steenkamp tot im Badezimmer aufgefunden - von 4 Schüssen niedergetreckt!Jetzt wurde angeblich auch noch ein blutverschmierter Baseballschläger am Tatort sichergestellt.
Die Frage, die sich nun stellt...hat er aus Versehen seine Freundin getötet oder war es Absicht?

Denn zuletzt hatte sie auch bei so einer Castingshow in Pretoria mitgewirkt, wo es 2 Nebenbuhler gab, mit der sich seine hübsche Freundin ab und an traf.
Oskar gilt als extrem eifersüchtig!

Tja, seine Karriere wird wohl in diesem Augenblick zuende sein!!!Schade für ihn...


Aber lest hier mehr:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/o ... 83916.html

Quelle: SpiegelOnline
Zuletzt geändert von daydreamer1981 am Montag 18. Februar 2013, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Straight-World Spielesite Spielenxxl GutscheineXXL
Mit eurem Smartphone Geld verdienen? --> CashPirate-App runterladen: Code HGRILU eingeben - 50% Bonus auf die ersten 1000 Coins erhalten!

Benutzeravatar
Spuckel
Primus-Spezialist
Beiträge: 5004
Primera-Remote an Spuckel
Hat sich bedankt: 9 Mal

Montag 18. Februar 2013, 21:38  

kleine frage: hast du die von dir zitierte quelle gelesen? würde ja sinn machen ...
der mann heißt Pistorius - er hat auch nichts mit dem komponisten Praetorius zu tun. ?(
Bild
Ich suche Eure Unterstützung bei eBesucher: viewtopic.php?f=152&t=4646

sunnygirl88
Primus-Lehrling
Beiträge: 1593

Dienstag 26. Februar 2013, 09:57  

Du schreibst in der Überschrift "Leidensweg". Hm. Als Leiden würde ich das nicht sehen. Er hat seine Freundin erschossen. Und abgesehen davon, ob absichtlich oder nicht, muss er mit Konsequenzen rechnen. Auch wenn ich vermute, dass seine Anwälte das schaffen, ihn da gut durchzulotsen und er gar keine oder nur eine niedrige Strafe bekommen wird.

Die Kaution finde ich jedenfalls nicht hoch für jemanden, der anscheinend so wohlhabend ist!

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast