Bücherecke: Was lest ihr zur Zeit?

Benutzeravatar
Aigeus
Primus-Entdecker
Beiträge: 123
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Dienstag 6. November 2012, 09:51  

Ian McGuire - Klugscheißer

[quote]Eine haarsträubende Tour de Force durch den Kosmos einer englischen Universität
Morris Gutman ist frustriert. Seine Stelle an der Universität von Coketown ist wieder einmal nur befristet, seine Frau ist chronisch schlecht gelaunt, und sein Dissertationsthema leider völlig außer Mode. Deshalb hat Morris auch nur geringe Chancen, als er sich auf eine Planstelle bewirbt, zumal die sexbesessene Zoe, Mitglied des Berufungsausschusses, ihn völlig ignoriert. Als er jedoch den smarten Gaststudenten und Liebling von Zoe eines Abends auf dem Uniparkplatz versehentlich überfährt, kommt ihm eine perfide Idee …[/quote]

Stephen King - Wind

[quote]Roland Deschain, der letzte Revolvermann, und seine Gefährten haben den Grünen Palast hinter sich gelassen. Als sie auf dem Pfad des Balkens ins Land Donnerschlag unterwegs sind, zieht ein heftiger Sturm herauf, und sie finden Schutz in einer verlassenen Hütte. Dort erzählt Roland seinen Begleitern, was in seiner Jugend geschah, nachdem er unbeabsichtigt seine Mutter umgebracht hatte: Sein Vater schickte ihn zu einer entlegenen Ranch, wo grausame Morde stattfanden. Alle Anzeichen deuteten auf einen Gestaltwandler als Täter hin, und es gab nur einen Zeugen – einen kleinen Jungen, der jetzt seines Lebens nicht mehr sicher war.[/quote]

Markus Heitz - Oneiros - Tödlicher Fluch

[quote]In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch, in Paris rast ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal … Die Ermittlungen zu dem Unglück beginnen sofort – aber die Ergebnisse sind rätselhaft: Sämtliche Insassen waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei jedoch nicht herausfindet, ist, dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin Korff, der Bestatter aus Leipzig, kommt diesem Überlebenden hingegen schnell auf die Spur, ebenso wie die Wissenschaftlerin – denn diese drei Menschen tragen denselben tödlichen Fluch in sich. Einen Fluch, der sie zu einer Gefahr für jeden in ihrer Umgebung macht …[/quote]

Derek Meister- Ghosthunter

[quote]Ian ist 17 Jahre alt, als er eine unglaubliche Entdeckung macht: Er kann Geister sehen, die alles, was sie berühren, verbrennen. Durch Zufall erfährt er, dass auch sein Vater die mysteriösen Lichtwesen sah. Sind die Geister gar schuld am Tod seines Vaters oder am Verschwinden seines Großvaters, der seit 1967 als verschollen gilt? Gemeinsam mit seinem besten Freund Bpm beschließt er, das Geheimnis zu lüften. Ian ahnt nicht, dass sein Vater ein gefährliches Doppelleben führte - und dass sein Schicksal eng mit dem der 19-jährigen Chiyo aus Tokio verknüpft ist. Doch während Chiyo auf der Flucht vor der Polizei ist, liefern sich Bpm und Ian eine wilde Verfolgungsjagd mit zwei Killern ...[/quote]
Zuletzt geändert von Aigeus am Freitag 7. Dezember 2012, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.

sunnygirl88
Primus-Lehrling
Beiträge: 1593

Samstag 5. Januar 2013, 22:44  

Richard Ford - Kanada

"Handel, ein Banküberfall, drei Morde - um nicht weniger geht es in Richard Fords neuem Roman. Dells Eltern sind nach einem gescheiterten Banküberfall in Montana festgenommen worden; er selbst ist zu seinem Schutz nach Kanada gebracht worden. Nun trifft er dort in einem einsamen Städtchen auf eine merkwürdige Schar. Bei Arthur Remlinger kann er unterschlüpfen - doch der Besitzer eines heruntergekommenen Jagdhotels erweist sich als ein Mann mit dunkler Vergangenheit. Inmitten der überwältigenden Landschaft von Saskatchewan entfaltet sich die Geschichte einer schmerzvollen Passage in die Welt der Erwachsenen, wo es keine Unschuldigen geben kann. " Quelle: Perlentaucher.de

sunnygirl88
Primus-Lehrling
Beiträge: 1593

Montag 14. Januar 2013, 08:33  

Derzeit auf meine Ebookreader: Ein plötzlicher Todesfall von J.K. Rowling. Bin ja doch nach den Potter-Büchern neugierig, wie der Krimi (?) nun so ist!

"Als Barry Fairbrother mit Anfang vierzig plötzlich stirbt, sind die Einwohner von Pagford geschockt. Denn auf den ersten Blick ist die englische Kleinstadt mit ihrem hübschen Marktplatz und der alten Kirche ein verträumtes und friedliches Idyll, dem Aufregung fremd ist. Doch der Schein trügt. Hinter der malerischen Fassade liegt die Stadt im Krieg. Krieg zwischen arm und reich, zwischen Kindern und ihren Eltern, zwischen Frauen und ihren Ehemännern, zwischen Lehrern und Schülern. Und dass Barrys Sitz im Gemeinderat nun frei wird, schafft den Nährboden für den größten Krieg, den die Stadt je erlebt hat. Wer wird als Sieger aus der Wahl hervorgehen – einer Wahl, die voller Leidenschaft, Doppelzüngigkeit und unerwarteter Offenbarungen steckt?" Quelle: Amazon.de

Ach so, übrigens: Weil "Shades of Grey" in aller Munde ist, habe ich mal in den ersten Band geguckt und nach 100 Seiten entnervt aufgehört. Für MICH ist das nichts! :thumbdown:

Andi21
Primus-Entdecker
Beiträge: 139

Samstag 2. Februar 2013, 22:12  

Aktuell lese ich das Buch "Der Goldene Kompass". Dabei geht es um ein kleines Mädchen, Lyra, das in einer Parallelwelt lebt und als einzige versteht, wie man den Goldenen Kompass benutzen kann, um das Böse zu besiegen.

sunnygirl88
Primus-Lehrling
Beiträge: 1593

Sonntag 3. Februar 2013, 10:48  

Ich lese gerade "Spiel mir das Lied vom Glück" von Cathy Lamb:

Happyend mit Schokoschmelz - Warmherzig wie »Grüne Tomaten«, durchgeknallt wie »Thelma & Louise«
»Mein Hochzeitskleid habe ich irgendwo in North Dakota in einen Baum gehängt.«
Gerade noch geschafft: Kurz vor ihrer Hochzeit wird Julia Bennett klar, was ihr Zukünftiger für ein Schwein ist. Am Morgen der Feier ergreift sie die Flucht und macht sich auf den Weg zu ihrer Tante Lydia in Oregon. Im Kreise der Familie gilt diese als verrückt für Julia ein Beweis dafür, dass sie die einzig Vernünftige der Sippe ist. Tante Lydias Haus ist ungewöhnlich: Im Vorgarten stehen acht bepflanzte ******* und vier riesige Tonschweine mit den Namen von Männern, die Lydia irgendwie verärgert haben. Am köstlichsten jedoch findet Juli den Schokoladenkuchen ihrer Tante - bis sie Dean Garrett kennenlernt, Anwalt und Farmer und unbeschreiblich anziehend
Ein wunderbarer Roman über Frauen, Männer und die Magie von wirklich guter Schokolade.

Quelle: Amazon.de

Gwydion
Primus-Arbeiter
Beiträge: 2023

Sonntag 3. Februar 2013, 16:15  

Alles Mögliche, aber z.Zt. lese ich komplett Gottes Wort die Bibel durch.Gerade bei Matth. 17 angekommen. ^^

sunnygirl88
Primus-Lehrling
Beiträge: 1593

Donnerstag 14. Februar 2013, 09:55  

Als letztes habe ich "Cantucci-Herzen brechen nicht" von Sarah-Kate Lynch gelesen.

Im Moment lese ich "Dann klappt auch mit dem Doktor" von Caroline Lenz, sowie "Courchsurfing" von Brian Thacker und "Der Polizist rettete sich durch einen Seitensprung" von Wilfried Ahrens.

MoonlightKatrin
Tutor
Beiträge: 331

Donnerstag 14. Februar 2013, 15:43  

Im Moment les ich grad:

Left Behind von Tim LeHaye und Jerry B. Jenkins
mein link bei spielesite und dann bitte mal hier und hier klicken und schaut mal hier mein Blog

Benutzeravatar
Aigeus
Primus-Entdecker
Beiträge: 123
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Freitag 15. Februar 2013, 09:22  

Zuletzt gelesen:

Wolf Serno - Der Wanderchirurg

[quote]Anno 1576: Im spanischen Zisterzienserkloster Campodios stirbt der von allen verehrte und geliebte Abt. Kurz vor seinem Tod gesteht er seinem Lieblingsschüler Vitus ein Geheimnis: Vitus ist ein Findelkind, das nach seiner Geburt vor den Toren des Klosters ausgesetzt wurde. Ein kostbares rotes Damasttuch, in das er als Baby eingehüllt war, ist der einzige Hinweis auf seine Herkunft, und das Wappen deutet darauf hin, dass seine Familie in England leben könnte. Vitus begibt sich auf die Suche nach seinen Angehörigen. Schon bald muss er seine medizinischen Kenntnisse anwenden, macht sich als eine Art Wunderheiler einen Namen in ganz Spanien. Nach schwersten Prüfungen setzt er seinen Weg Richtung Santander fort, um von dort mit dem Schiff nach England überzusetzen ...[/quote]

aktuell die Fortsetzung:

Wolf Serno - Der Chirurg von Campodios

[quote]Vitus von Campodios könnte glücklich sein, denn endlich hat er in England seine Verwandten gefunden und kennt das Geheimnis seiner Herkunft. Doch dann fleht ihn sein Großonkel auf dem Totenbett an, nach seiner Enkelin Arlette zu suchen, die er zusammen mit Vitus als Erbin eingesetzt hat. Vitus liebt Arlette, seit er sie das erste Mal gesehen hat, und lässt sich nicht lange bitten. Er ahnt nicht, wie viele Klippen er umsegeln muss, bis er seine große Liebe endlich finden wird.[/quote]

i-ben-i
Primus-Entdecker
Beiträge: 205

Freitag 15. Februar 2013, 10:05  

gerade eben: "Der Streik" von Ayn Rand :D
[align=center].
Dein Leben (körperliche Unversehrtheit, deine Freiheit, dein Eigentum [rechtmäßig erworben]) gehört DIR!
Wäre es nicht so, würdest du einem anderen oder einer Gruppe von anderen gehören. Natürlich gehört dir wiederum nicht das Leben von anderen.
.[/align]

sunnygirl88
Primus-Lehrling
Beiträge: 1593

Mittwoch 20. Februar 2013, 11:01  

"Engel auf Abwegen" von Linda Francis Lee.

Das findet man auf Amazon dazu: "Rache ist süß! Ein Südstaatenbiest mischt die feine Gesellschaft von Texas auf!

Fredericka Wares Leben steht Kopf, als ihr Ehemann sie verlässt und ihr Bankkonto plündert. Hilfe bei der Suche nach ihrem untreuen Göttergatten kommt von dem zwielichtigen Anwalt Howard Grout, der jedoch eine Gegenleistung erwartet: Fredericka soll seine schrille Frau Nikki zu einer Dame machen und sie in die Gesellschaft einführen! Die gute Nikki ist allerdings von Eleganz so weit entfernt wie der Teufel vom Weihwasser. Aber Fredericka gibt ihr Bestes und erkennt dabei bald, dass Geld nicht alles ist. Und dass die große Liebe oft an überraschenden Orten wartet …"


Einfachso1
Primus-Entdecker
Beiträge: 104

Dienstag 26. November 2013, 15:14  

Seit heute: Stephen King " Doctor Sleep " bisher gefällt es mir echt gut :)
Zuletzt geändert von Einfachso1 am Dienstag 26. November 2013, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

chscb1
Primus-Stammgast
Beiträge: 335

Dienstag 26. November 2013, 21:39  

Hab zur Zeit die letzten 10 Ausgaben von "Welt der Wunder" am Wickel. :)
- Carsten -

Prischi
Primus-Newcomer
Beiträge: 8

Montag 16. Dezember 2013, 10:55  

Ich lese gerade von Jonathan Safran Foer"Alles ist erleuchtet". Vielleicht hör ich aber auch frühzeitig auf, mir gefällts nicht...

markus851
Primus-Newcomer
Beiträge: 27

Samstag 11. Januar 2014, 23:19  

Danny Wallace - Der Ja-Sager
Zuletzt geändert von markus851 am Samstag 11. Januar 2014, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

purzel
Primus-Lehrling
Beiträge: 1219

Samstag 11. Januar 2014, 23:57  

Christopher Paolini-Eragon 3

MoonlightKatrin
Tutor
Beiträge: 331

Montag 11. August 2014, 16:41  

hier war es ja ruhig die letzte zeit

gerade fertig gelesen - Fall of night - morgenville vampire

fange demnächst an: teil 1 der - herren der Unterwelt

wurde in einem anderen Forum darauf aufmerksam gemacht. mal sehen wie das ist
mein link bei spielesite und dann bitte mal hier und hier klicken und schaut mal hier mein Blog

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast