Niveauloses?

Benutzeravatar
Andyhx888
Site Admin
Beiträge: 452
Primera-Remote an Andyhx888
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Donnerstag 15. Dezember 2016, 23:47  

Was empfindet ihr als Niveaulos?

Gibt es Niveauloses, welches trotzdem nicht unter die Gürtellinie geht?

Kann man über Niveaulose Dinge reden oder werden solche Gespräche sofort ausarten?

Ich glaube, dass die meisten Dinge die wirklich Niveaulos sind auch nicht gerne besprochen werden, da Sie in einer Art und Weise verletzend sind, welche man nicht sofort sieht.

Benutzeravatar
huskie-style
Administrator
Beiträge: 795
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Freitag 16. Dezember 2016, 15:28  

Niveaulos ist in meinen Augen all das an Worten, was Menschen beleidigt und verletzt oder herabwürdigt. Dafür muss es nicht zwingend unter die Gürtellinie.

Beispiel dafür: "Warum sitzen im Kino die Glatzköpfe in der ersten Reihe?" - "Damit die Einarmigen in der zweiten was zu klatschen haben." Das hat absolut null Niveau, aber geht nicht unter die Gürtellinie und der Eine oder Andere findet es lustig (moistens die, die nicht von Glatze oder Armverlust betroffen sind).

Sicher kann man über niveaulose Dinge reden, wenn man sich darüber einig ist, wo die Niveaulatte liegt. Nur wird es mit zunehmender Anzahl schwieriger, so etwas dauerhaft zu bewerkstelligen. Je mehr Menschen anwesend sind, umso eher fühlt sich jemand verletzt oder herabgewürdigt und es geht in die Ausartung über.

Benutzeravatar
ersteexpertin
Primus-Newcomer
Beiträge: 6

Donnerstag 11. Mai 2017, 10:22  

ich glaube, da hat jeder eine andere Schwelle.

KarlM
Primus-Newcomer
Beiträge: 5

Samstag 13. Mai 2017, 21:24  

Ich denke auch, das da jeder anderes darüber denkt. Für mich absolut niveaulos sind z.B. Jäger, die sich für viel Geld einen Spaß daraus machen in Afrika Tiere zu schiessen. Für andere gilt das nicht. Die halten es für niveauvoll es zu tun

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste